LF4 - polymeroxid low frictionpolymeroxid® LF4

LOW FRICTION - nicht nur auf der Rennstrecke zuhause!

Material: AlMg4,5Mn, Ausführung: 25 µm polymeroxid®_LF4® + PTFE
Material: AlMgSi1, Ausführung: 25 µm polymeroxid®_LF4® orange
Material: AlZnMgCu1,5, Ausführung: 30 µm polymeroxid®_LF4®
Material: AlZnMgCu1,5, Ausführung: 20 µm polymeroxid®_LF4® gold

Unser polymeroxid®-LF4-Verfahren ist eine neuartige anodische Spezialbeschichtung für Anwendungen, bei denen die Oberflächen-Glätte im Vordergrund steht. Dazu wurden, bei etwas reduzierter Härte im Vergleich zum xH4®, die Friktionseigenschaften nochmals optimiert. Beim Einsatz geeigneter Werkstoffe ist eine exzellente Dekorativität erzielbar, wodurch sich neue Einsatzmöglichkeiten erschließen, für die das Harteloxieren bisher nicht einsetzbar war.

polymeroxid®-LF4 kommt bei führenden Herstellern von Rennsport-Equipment standardmäßig auf Kolbenlaufbahnen in Dämpfungselementen zum Einsatz. Neben der geforderten Abriebfestigkeit werden bestmögliche Friktionseigenschaften erzielt.

polymeroxid®-LF4 erzeugt die glattesten hartanodischen Schichten auf dem Markt!



So funktioniert LF4® polymeroxid®

image caption
image caption
image caption

Bei dem neuartigen Verfahren wurden, bei etwas reduzierter Härte im Vergleich zum xH4®, die Friktions-Eigenschaften auf maximale Glattheit optimiert. Hier kann die völlig neuartige polymeroxid®-Matrix die Vorteil ganz ausspielen. LF4 ist das Verfahren der Wahl, wenn es um gleitende Applikationen geht und niedrige Losbrechmomente entscheidend sind.

polymeroxid®-LF4 erzeugt die glattesten hartanodischen Schichten auf dem Markt!



Details zu LF4 polymeroxid®

Polymeroxid LF4

gute Härte bei red. Sprödigkeit verbessertes Verschleißverhalten sehr gutes Gleitverhalten sehr dekorative Oberflächehoher Korrosionsschutz

Eigenschaften der LF4-Beschichtung

  • völlig neuartige polymeroxid®-Matrix
  • glatteste hartanodische Schichten auf dem Markt
  • sehr große Abriebfestigkeit
  • große Härte von ca. 450 HV0,25 (7075-T6)
  • Reduzierung des Slip-Stick-Effektes
  • beste Friktions-Eigenschaften
  • schützt gegen Kaltverschweißen
  • extrem gute Bonding-Eigenschaften mit Top-Coatings
  • gute Wechselbiegefestigkeit

Werkstoffe:

Am besten geeignet sind die Werkstoffe AlZnMgCu1,5 (7075) und AlMgSi0,5/1,0 (6060/6082).

Materialempfehlung

Maßverhalten:

Die polymeroxid®-LF4-Schicht wächst zu 40% ihrer Gesamt-Schichtstärke über die Grundfläche hinaus (siehe Skizze links). Eine 25μm Schicht bedeutet also ein Wachstum von ca. 10μm (20µm auf den Durchmesser). Die optimale Schichtstärke liegt zwischen 20 und 25μm.

Schichthärte:

Die effektiven Schichthärten sind stark vom verwendeten Werkstoff abhängig. Sie bewegen sich bei unserem LF4 in der Regel oberhalb von 400 MHV0,026 (70765 T6).

Anwendungsgebiete:

• Automatisierungstechnik • Feinmechanik • Hydraulik • Lebensmittelindustrie • Luftfahrt • Maschinenbau • Medizintechnik • Off-Shore-Anwendungen • Petrochemie • Pharmazeutik • Pneumatik • Rennsport • Robotik • Verpackungsmaschinen



IHAA DBU TÜV NordNaturstromIHAA Approval Seal Type IIIIHAA Approval Seal Type II